ueber_uns
Krebs mit dem Immunsystem zu bekämpfen gehört zu den zentralen Aspekten einer ganzheitlichen Tumortherapie. Mit der Möglichkeit dendritische Zellen, die das Immunsystem hochspezifisch gegen Krebszellen aktivieren, im Speziallabor individuell für den einzelnen Patienten und angepasst auf seine Tumorerkrankung herstellen zu können, kann heute eine individuell abgestimmte Immuntherapie durchgeführt werden.
 
Aus dem Blut des Patienten werden Vorläuferzellen isoliert, die zu Befehlsgebern des Immunsystems werden können. Diese Zellen werden im Reagenzglas gegen den Tumor "trainiert". Die so aktivierten Immunzellen werden dem Patienten 1 Woche nach der Blutabnahme zurückgespritzt. Der Behandlungserfolg zeigt sich meist nach 3 - 6 Wochen.
 
Vor dem Blutabnahme ist es notwendig eine Blutunter- suchung durchzuführen. Die Blutuntersuchung zeigt, ob ausreichend Immunzellen vorhanden sind und ob diese ausreichend aktivierbar sind.
SPEZIALTHERAPIEN
Dendritische Zellen
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe
Home
       Spezialtherapien
       Literaturhinweise
über uns
Krebsarten
       Kontakt
       Sitemap
zurück
       Impressum
bodenlinie
bodenlinie
Thymus
VG 1000
Mega Lipin
Omega-Spezial
Hochdosierte Misteltherapie
Schlangen- und Spinnen-
toxine
Immuno-Viro-Therapie
Dendritische Zellen
Hochdosierte Vitamin
C-Infusions-Therapie
Spezialinfusion
zur Reinigung des
Bindesgewebes
zurück
Colonhydro
Ukrain
Hyperthermie
schattenraender_rechts
schattenraender_links